Ein Verein im

SPORTZENTRUM SÜD

Informieren sie sich hier über das vielfältige Angebot unseres Sportvereins und die örtlichen Gegebenheiten. Sollten weiterführende Informationen gewünscht werden, schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten Geschäftsstelle Mittwoch       16.30-18.30 Uhr Freitag          10.00-13.00 Uhr

 

Jedoch nicht während
der Schulferien und
an Feiertagen in
Baden-Württemberg.

Redaktionsschluss Vereinschronik

 

 

NEUE

SGK-CHRONIK

ist da

hier kommt ihr zur Chronik!

Sie können die aktuelle Chronik als PDF mit einem Klick runterladen.

 

Viel Spaß beim Stöbern!

 

NEUE

SGK-CHRONIK

ist da

alla hopp!-Anlage in

Heidelberg-Kirchheim eingeweiht

 

Am 13. Oktober 2016 weihte Dietmar Hopp persönlich die

15. von insgesamt 19 Anlagen im Stadtteil Kirchheim ein.

 

Die Heidelberger alla hopp!-Anlage ist in unmittelbarer Nähe des Sport-zentrums Süd entstanden und von vielen Sportplätzen und -gelegen-

heiten umgeben. Eine besondere Attraktion ist die über 100 Meter lange,

in Wellen gelegte Laufbahn, die Sprung- und Schwunggelegenheiten bietet

und dabei Koordination sowie Geschicklichkeit fördert. „Hier trifft Sport Bewegung“, sagt der Landschaftsarchitekt Dirk Schelhorn, der die Bebauung des 13.600 Quadratmeter großen Geländes am Harbigweg geplant hat.

Die Worte „alla“ und „hopp“ ersetzen auf dieser Laufstrecke die Begriffe „Start“ und „Ziel“.

 

„Die alla hopp!-Anlage wird mit ihren vielfältigen und außerge-
wöhnlichen Angeboten ein toller Treffpunkt für Menschen jeden

Alters aus Heidelberg und der ganzen Umgebung sein.

Sie leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Bewegungs- und

Gesundheitsförderung“, sagte Heidelbergs Oberbürgermeister

Dr. Eckart Würzner. „Ich freue mich sehr, dass die Anlage ab dem

heutigen Tag endlich allen Sport- und Bewegungsbegeisterten

zur Verfügung steht. Herzlichen Dank an Dietmar Hopp und

seine Stiftung für den Bau der alla hopp!-Anlage, die eine große

Bereicherung für die Sportstadt Heidelberg ist.“

 

„Ich freue mich sehr, dass sich nun auch meine Geburtsstadt mit einer so schönen und sportlichen Anlage für alle Generationen schmücken kann“, so Dietmar Hopp. „Viele Inhalte die mir am Herzen liegen, spiegeln sich in der Anlage wider: Bewegung, Prävention und Soziales. Ich nutze die Gelegenheit, dem Team meiner Stiftung für die Entwicklung der Idee und Betreuung der

19 alla hopp!-Anlagen zu danken, ebenso den beauftragten Planer und beteiligten Baufirmen.“ Um 15 Uhr übergab der Stifter dem Heidelberger Oberbürgermeister die Schenkungsurkunde.

    Textquelle: Dietmar Hopp Stiftung

Aktuelle SGK Chronik 2015/16

könnt ihr runterladen, siehe linke Spalte!

 

Das „Stadion Journal“ der SGK Fußball

findet ihr bei  Abteilungen „Fußball“

 

weiterlesen ...!

Anpfiff ins Leben e.V. sucht Lehrkräfte und Trainer!

Mehr auf www.anpfiff-ins-leben.de!