Volleyball

 Volleyball

Gegründet

wurde die Abteilung

1978.

Alter schützt

vor „Volleyball“ nicht – einfach

 

IWWERZWÄRSCH

 

 

 

<<< Tabelle Mixed-Volleyball

        findet ihr hier!

Saisonauftakt

in der Landesliga erfolgreich gelungen

 

Am 11.10.2020 war es soweit, das Mixed Team der SGK hatte den ersten Spieltag in der Landesliga.

Doch zunächst ein kleiner Rückblick: In der Saison 2018/2019 gelang es dem Team mit neuer Verstärkung in die Bezirksliga auszusteigen. Blut geleckt von dem Erfolg wurde in der Saison 2019/2020 eifrig an der Technik und dem Angriff gefeilt bis zum Schluss quasi aus allen Positionen angegriffen werden konnte. Die letzte Saison verlief daher auch sehr überragend. Geschuldet, dass wir immer zwei speile weniger hatten als unsere Wettstreiter blieben wir über die Saison trotz zahlreicher Gewinne unter dem Radar und der erste Platz und ein Aufstieg war nicht direkt sichtbar. Erst beim vorletzten Spieltag, bei dem wir die zu derzeit führenden Mannschaften deklassierten (führend da mehr Spiele) katapultierten wir uns uneinholbar auf den ersten Platz. Der vorletzte Spieltag wurde durch Corona zum letzten Spieltag und wir Meister der Saison 2019/2020 mit Aufstieg in die Landesliga.

 

Das Training zum Auftakt der Saison 2020/2021 konnte ebenfalls durch Corona erst verspätet starten. Jedoch genügte die Vorbereitungszeit, um uns voller Vorfreude auf die kommenden Spiele vorzubereiten. In dieser Zeit gelang es uns weitere Volleyball interessierte für unser Team zu begeistern sodass wir nun sogar verstärkt auflaufen können.

Auch haben wir mit der Firma Automess aus Ladenburg, einem Unternehmen führend auf dem Gebiet der Kernstrahlungsmesstechnik einen großartigen Sponsor gefunden, der zu uns passt und uns mit einem frischen Trikotsatz die Saison unterstützt. (www.automess.de)

 

 

Abteilungsleitung

Jonas Ernst

Mobil  0172 6114072

volleyball(at)sgk-sport.de

NEWS

Doch nun zurück zum Spieltag:

Natürlich etwas Nervös, ging es für uns nach Mannheim. Hier sollten wir gegen TV Viernheim und SSV Vogelstang unsere ersten Spiele bestreiten. Leider hatte der SSV den Ligabetrieb kurzfristig abgesagt so dass wir nur gegen das Team aus Viernheim antraten.

 

Zu Beginn des ersten Satzes konnte man die Nervosität auf beiden Seiten spüren. Wie sollte man wohl mit dem Gegner/Aufsteiger umgehen. Mit Viernheim sahen wir uns in drei Sätzen einem routinierten Gegner gegenüberstehen. Doch der war wohl etwas zu vorsichtig. Bereits nach ein paar Ballwechsel konnten wir schöne Punktgewinne erzielen. Sauber herausgespeilt mit Annahme, „Stellen“ und Abschuss. Daher verflog die Nervosität bei uns sehr schnell. Der erste Satz wurde daher sicher gewonnen. (25:16)

 

Zu Beginn des zweiten Satzes sah es so aus, als ob es gleich erfolgreich weitergehen würde. Jacky konnte mit gezielten Aufschlägen auf den Schwachpunkt der Gegner erreichen, dass die Annahme nicht kontrolliert werden konnte, und wenn doch dem Steller nur „schwächere“ Angreifer blieben.

 

Ruck-Zuck stand es 10:03 für uns. Doch dann kam eine beispiellose Demonstration der Viernheimer. Ein überaus erfolgreiches Stellungspiel verhalf dem Gegner auf 12:12 aufzuschließen. Es schien das alle Bälle, die von uns übrigens sehr gut geschlagen wurden, mühelos pariert werden konnten. Für einen kurzen Moment gewann Viernheim Oberwasser und man konnte die Daseinsberechtigung für die Landesliga sehen.

 

Eine neue Stärke der SGK ist jedoch das wir uns nicht aus der Ruhe bringen ließen. Auch nicht von vermeintlichen Fehlentscheidungen des Schiedsgerichts. Routiniert wechselten wir die Angriffspositionen wie eingangs erwähnt und erlaubten so dem Gegner auch im zweiten Satz keine Chance. Ein Zuschauer wusste bereits zu dieser Zeit das der Sieg sicher war, sodass er beruhigt in seinem Rollbett einschlafen konnte. (25:17)

Im letzten Satz kamen dann vom Gegner keinen neuen Akzente mehr und wir konnten unsere Kombinationen mit Freude herunterspielen. Letzte Versuche am Netz doch noch durchzubrechen wurden wie in den Sätzen zuvor von unserem Block (Haushoch, Massiver Beton) auf unmissverständliche Weise beendet. 25:16

 

Es spielten die neu hinzugekommene Mila (Steller) sowie das bewähre Team Jacky, Theresa, Hanna, Nora, Christian, Michael, Niklas, Jonas, Andy und Trainer Igor.

Vorzeitiger Meistertitel Mixed

für SGK Volleyballer

der Aufstieg in die Landesliga Mixed Nord ist perfekt

SGK Volleyballer auf dem Höhenflug

Heimspiel 9. Februar 2020, Halle II, ab 11 Uhr

SGK Volleyballer Vizemeister Bezirksklasse Mixed Nord

 

 

Die Volleyballer sind in die nächst höhere Klasse aufgestiegen und spielen somit in der Saison 2019/20 – in der Bezirksliga Mixed Nord.

Wir über uns…

 

Suchst Du eine Mixed-Gruppe in Heidelberg und bist in erster Linie an Freizeitspaß und einfach nur Spielen interessiert? Bist du ehemalige/r Aktive/r oder kannst
du einfach gut Volleyball spielen, sind dir die Grund-begriffe und Techniken Baggern/Pritschen/Schmettern geläufig? Dann bist du bei uns genau richtig.

 

Als kleinste Abteilung der Sportgemeinschaft Kirchheim sind wir ein bunter Haufen von ehemaligen Aktiven und Allen, die einfach gerne Volleyball spielen.

 

Jeden Dienstag  Abend um 20:00 Uhr im Sportzentrum Süd Heidelberg-Kirchheim treffen sich Volleyball-begeisterte zwischen 20 und 60 Jahren auf einem oder  auch zwei Spielfeldern zum Pritschen, Baggern, Schmettern, Blocken …

Eisern sind unsere etwas kleinere Gruppe der Beach-volleyballanhänger, die sich zusätzlich donnerstags von April bis September  bei fast  jeder Wetterlage auf einem Beachplatz in Eppelheim, bzw. auf dem SGK Sportge-lände Beachplatz, treffen.

 

Freizeitspaß wird bei uns ganz groß geschrieben. So treffen wir uns nach jedem Training im Vereinsrestaurant Makedonia um unseren Durst zu löschen oder noch eine kleine Stärkung nach der äußerst harten sportlichen Leistung zu uns zu nehmen.

 

Das solltest du wissen ...

 

Das Freizeitprogramm

Fester Bestandteil unseres Freizeitprogramms sind die Weihnachtsfeier und zwei bis drei Teilnahmen an Volleyball-Mixed Turnieren, an denen wir unsere sportliche Leistungsfähigkeit messen können.

 

© 2014 Sportgemeinschaft Heidelberg-Kirchheim e.V.

Datenschutz