NEUE

SGK-CHRONIK

ist da

hier kommt ihr zur Chronik!

Ihr könnt die aktuelle Chronik als PDF mit einem Klick runterladen.

 

Viel Spaß beim Stöbern!

Der Verein im

SPORTZENTRUM SÜD

Informieren sie sich hier über das vielfältige Angebot unseres Sportvereins und die örtlichen Gegebenheiten. Sollten weiterführende Informationen gewünscht werden, schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten Geschäftsstelle Mittwoch       16.30-18.30 Uhr Freitag          10.00-13.00 Uhr

 

Jedoch nicht während
der Schulferien und
an Feiertagen in
Baden-Württemberg.

Redaktionsschluss

Vereinschronik

 

NEUE

SGK-CHRONIK

ist da

Der erste Trainingstermin 2019 ist am 14. Januar um 15.00 Uhr in der Sporthalle im Sportzentrum Süd,

weiter geht es dann im

2-Wochen Rhythmus

 

(außer in Ferienzeiten).

Eltern-Kind-Capoeira

 

Capoeira, verbindet Elemente aus

Tanz, Kampf und Musik zu einer ausdruckstarken, ganzheitlichen

Sportart. Diese ...

 

 

... hier weiterlesen

NEWS

Mental Stark Handballcamp

 

Die SGK unterstützt das Mental Stark Handballcamp.

 

Das Handballcamp mit dem ehemaligen Weltklasse-Torhüter Henning Fritz finden vom 3.-7. September 2019 im Sportzentrum Süd (Halle I & Halle II) statt.

 

Hier ist der Link zum Handballcamp >

 

In dem fünftägigen Camp erhalten junge Handballerinnen und Handballer eine Schulung in allen Bereichen, die für den Sport wichtig sind.

Die 10- bis 16-jährigen Handballer und Handballerinnen werden in altersgerechte Trainingsgruppen aufgeteilt. Grundlage ist das DHB-Rahmenkonzept mit den Schwerpunkten:

 

 • ganzheitliche Schulung

 • Technikschulung mit koordinativen Grundlagen

 • spezifisches Torwarttraining in allen Spielsituationen.

 

... und die Sportgemeinschaft

Heidelberg-Kirchheim machte mit!

Der alte Vorstand der SG Heidelberg-Kirchheim

ist auch der NEUE!

Die Mitglieder der Sportgemeinschaft Heidelberg Kirchheim haben ihren Vorstand neu gewählt.

Zur Wahl standen: 1. Vorsitzender, Schatzmeister, Organisationsleiter und Pressewart. Bis auf den Organisationsleiter sind alle anderen Kandidaten in ihrem Amt bestätigt worden.

 

Die neuen Vorstandsmitglieder
sind wie folgt

 

1. Vorsitzender   Uwe Hollmichel

 

Schatzmeister    Richard Ziegler

 

Pressewart         Norbert Joschko

 

 

Den neuen Vorstandsmitgliedern
wünschen wir viel Erfolg.

 

 

v.l. Norbert Joschko, Marlise Heldner, Richard Ziegler, Patrick Claas, Kassandra Heldner, Uwe Hollmichel,

Jugendhandball und “Vielfalt Pflege”

der Heidelberger Universitätsklinik

arbeiten Hand in Hand

Alle Spielerinnen und Spieler der Handballjugend der SG Heidelberg-Kirchheim wurden im Rahmen eines tollen Projekts des Universitätsklinikum Heidelberg mit neuen Trikots ausgestattet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter dem Motto „Du wirst wachsen. Vielfalt Pflege“ wird auf die hohe Bedeutung der Pflege und weiterer Gesundheitsberufe für Lebensqualität und Gesundheit aufmerksam gemacht (du-wirst-wachsen.de). SGK Handball-Jugendwart Claus Wendt, der sich mit dem Bedarf an hochqualifizierten Experten für eine exzellente Pflege auch beruflich beschäftigt, sieht die Kooperation zwischen Pflege und Handball in doppelter Hinsicht positiv. „Erstens wird unsere immer weiter wachsende Handballjugend mit attraktiver Sportkleidung ausgestattet und zweitens machen wir auf ein Anliegen aufmerksam, das für Menschen aller Altersgruppen wichtig ist. Außerdem fördert Sport die Gesundheit und somit entlasten wir ein wenig das Gesundheitssystem“. Da inzwischen fast dreißig Mini-Spielerinnen und Spieler fleißig trainieren und die Mannschaften bis zur B-Jugend mit hohem Einsatz am Spielbetrieb teilnehmen, ist die Begeisterung der Handballtalente über die neue Ausstattung groß.

 

Unsere Gewichtheberin Gabriele Barth, belegte den 4. Platz, im Gewichtheben 2018 in Barcelona. AK 5 – 63 kg Klasse. Zweikampfleistung 81 kg.

 

Herzliche Glückwünsche

von der SG Heidelberg-Kirchheim.

Weltmeisterschaft Masters Barcelona Gewichtheben 2018

 

Im Februar 2017 hat alles mit Rückenschmerzen beim Ski­fahren angefangen. Nachdem meinem Papa und Ehemann Robert (54 Jahre) von orthopädischer Seite nicht geholfen werden konnte, meinte unser Hausarzt dass mit dem Blutbild etwas nicht stimmt. Nach weiteren Untersuchungen bekam Robert die Schockdiagnose „Multiples Myelom“.

Das ist eine Krebsart, die bösartig im Knochenmark Zellen bildet. Die­se entarteten Zellen können die normale Blutbildung im Knochenmark verdrängen und große Schäden im Knochenmark verursachen. Auch Organe wie z. B. Niere und Leber werden hierdurch stark angegriffen. Die bisherigen Behandlungen wie Chemotherapien und Eigen-Stamm­zellentransplantation haben nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Nach kurzer Zeit sind die Tumorwerte wieder angestiegen. Seit weni­gen Wochen ist klar, dass Robert nur eine Fremd-Stammzellenspende retten kann. In unserer Familie wurde leider kein passender Spender gefunden. Wir wollen unseren Papa und Ehemann nicht verlieren – es gibt noch so viel, dass wir gemeinsam tun und erleben wollen.

Bitte helfen Sie uns, einen passenden Spender für meinen Papa und Ehemann zu finden und lassen Sie sich typisieren.

Vielen Herzlichen Dank!

Ulrike und Robert jun.

Robert Karch braucht einen
Stammzell­spender

weitere Informationen ...!

Der Handball-Nachwuchsspieler Jonas Wendt von der SG Heidelberg-Kirchheim ist in die BHV-Auswahl berufen worden. Auf dem Sichtungs-wochenende konnte er sich mit anderen Nach-wuchsspielern unter den Augen von DHB-Talent-coach Carsten Klavehn empfehlen und wird an den BHV-Leistungssportmaßnahmen für den Jahrgang 2005 teilnehmen. Nun heißt es natürlich, die gute Leistung zu bestätigen, denn der Weg bis zur DHB-Sichtung ist lang und nicht alle Spieler des 2005er Kaders werden es am Ende auch schaffen. Die SGK konnte erstmals drei Spieler zur BHV-Sichtung schicken – einer von ihnen wechselte inzwischen zum Nachwuchs der Rhein-Neckar-Löwen. Zwei der erfolgreichen Kirchheimer Mannschaft der letzten Saison, die den 3. Platz beim Badenpokal erreicht hatte, wurden für das Team Baden gesichtet. Für die anderen Spieler, so die BHV-Trainer, ist die Tür aber nicht verschlossen.

 

Spieler der SG Heidelberg-
Kirchheim in das Handball-Team
Baden berufen

Europameisterin 2018

in Ungarn

 

Gewichtheberin Gabriele Barth, aus Heidelberg-Kirchheim, wurde am 19. Juni 2018 Europameisterin in ihrer Alters- und Gewichtsklasse, bei den European Masters' Weightlifting Championship 2018 in Budapest.

 

Mit 6 gültigen Versuchen und einer Zweikampfleistung von 87kg

 

Herzliche Glückwünsche

von der SG Heidelberg-Kirchheim.

DEUTSCHE

Vizemeisterin 2018

 

Gewichtheberin Gabriele Barth aus Heidelberg-Kirchheim wurde Zweite:

Die Sportlerin der SG Heidelberg-Kirchheim wurde in Altersklasse 5,
in der Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm deutsche Vizemeisterin,
bei den DM Masters in Obrigheim.

 

Herzliche Glückwünsche

von der SG Heidelberg-Kirchheim.

Aktuelle SGK Chronik 2017/18

könnt ihr runterladen, siehe linke Spalte!

 

Das „Stadion Journal – Mai 2018“ der SGK Fußball

findet ihr bei  Abteilungen „Fußball“

 

weiterlesen ...!

 

© 2014 Sportgemeinschaft Heidelberg-Kirchheim e.V.

Datenschutz