Der Verein im

SPORTZENTRUM SÜD

Informieren sie sich hier über das vielfältige Angebot unseres Sportvereins und die örtlichen Gegebenheiten. Sollten weiterführende Informationen gewünscht werden, schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten Geschäftsstelle Mittwoch       16.30-18.30 Uhr Freitag          10.00-13.00 Uhr

 

Jedoch nicht während
der Schulferien und
an Feiertagen in
Baden-Württemberg.

Redaktionsschluss

Vereinschronik

 

 

NEUE

SGK-CHRONIK

ist da

hier kommt ihr zur Chronik!

Ihr könnt die aktuelle Chronik als PDF mit einem Klick runterladen.

 

Viel Spaß beim Stöbern!

 

NEUE

SGK-CHRONIK

ist da

NEWS

Der alte Vorstand der SG Heidelberg-Kirchheim

ist auch der NEUE!

Die Mitglieder der Sportgemeinschaft Heidelberg Kirchheim haben ihren Vorstand neu gewählt.

Zur Wahl standen: 1. Vorsitzender, Schatzmeister, Organisationsleiter und Pressewart. Bis auf den Organisationsleiter sind alle anderen Kandidaten in ihrem Amt bestätigt worden.

 

Die neuen Vorstandsmitglieder
sind wie folgt

 

1. Vorsitzender   Uwe Hollmichel

 

Schatzmeister    Richard Ziegler

 

Pressewart         Norbert Joschko

 

 

Den neuen Vorstandsmitgliedern
wünschen wir viel Erfolg.

 

 

v.l. Norbert Joschko, Marlise Heldner, Richard Ziegler, Patrick Claas, Kassandra Heldner, Uwe Hollmichel,

Jugendhandball und “Vielfalt Pflege”

der Heidelberger Universitätsklinik

arbeiten Hand in Hand

Alle Spielerinnen und Spieler der Handballjugend der SG Heidelberg-Kirchheim wurden im Rahmen eines tollen Projekts des Universitätsklinikum Heidelberg mit neuen Trikots ausgestattet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter dem Motto „Du wirst wachsen. Vielfalt Pflege“ wird auf die hohe Bedeutung der Pflege und weiterer Gesundheitsberufe für Lebensqualität und Gesundheit aufmerksam gemacht (du-wirst-wachsen.de). SGK Handball-Jugendwart Claus Wendt, der sich mit dem Bedarf an hochqualifizierten Experten für eine exzellente Pflege auch beruflich beschäftigt, sieht die Kooperation zwischen Pflege und Handball in doppelter Hinsicht positiv. „Erstens wird unsere immer weiter wachsende Handballjugend mit attraktiver Sportkleidung ausgestattet und zweitens machen wir auf ein Anliegen aufmerksam, das für Menschen aller Altersgruppen wichtig ist. Außerdem fördert Sport die Gesundheit und somit entlasten wir ein wenig das Gesundheitssystem“. Da inzwischen fast dreißig Mini-Spielerinnen und Spieler fleißig trainieren und die Mannschaften bis zur B-Jugend mit hohem Einsatz am Spielbetrieb teilnehmen, ist die Begeisterung der Handballtalente über die neue Ausstattung groß.

 

hier kommt ihr zur Chronik!

SGK Chronik

  2017/2018

   online!

Ihr könnt die aktuelle

Chronik als PDF mit einem

Klick runterladen.

... und die Sportgemeinschaft

Heidelberg-Kirchheim machte mit!

Unsere Gewichtheberin Gabriele Barth, belegte den 4. Platz, im Gewichtheben 2018 in Barcelona. AK 5 – 63 kg Klasse. Zweikampfleistung 81 kg.

 

Herzliche Glückwünsche

von der SG Heidelberg-Kirchheim.

Weltmeisterschaft Masters Barcelona Gewichtheben 2018

 

Im Februar 2017 hat alles mit Rückenschmerzen beim Ski­fahren angefangen. Nachdem meinem Papa und Ehemann Robert (54 Jahre) von orthopädischer Seite nicht geholfen werden konnte, meinte unser Hausarzt dass mit dem Blutbild etwas nicht stimmt. Nach weiteren Untersuchungen bekam Robert die Schockdiagnose „Multiples Myelom“.

Das ist eine Krebsart, die bösartig im Knochenmark Zellen bildet. Die­se entarteten Zellen können die normale Blutbildung im Knochenmark verdrängen und große Schäden im Knochenmark verursachen. Auch Organe wie z. B. Niere und Leber werden hierdurch stark angegriffen. Die bisherigen Behandlungen wie Chemotherapien und Eigen-Stamm­zellentransplantation haben nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Nach kurzer Zeit sind die Tumorwerte wieder angestiegen. Seit weni­gen Wochen ist klar, dass Robert nur eine Fremd-Stammzellenspende retten kann. In unserer Familie wurde leider kein passender Spender gefunden. Wir wollen unseren Papa und Ehemann nicht verlieren – es gibt noch so viel, dass wir gemeinsam tun und erleben wollen.

Bitte helfen Sie uns, einen passenden Spender für meinen Papa und Ehemann zu finden und lassen Sie sich typisieren.

Vielen Herzlichen Dank!

Ulrike und Robert jun.

Robert Karch braucht einen
Stammzell­spender

weitere Informationen ...!

Der Handball-Nachwuchsspieler Jonas Wendt von der SG Heidelberg-Kirchheim ist in die BHV-Auswahl berufen worden. Auf dem Sichtungs-wochenende konnte er sich mit anderen Nach-wuchsspielern unter den Augen von DHB-Talent-coach Carsten Klavehn empfehlen und wird an den BHV-Leistungssportmaßnahmen für den Jahrgang 2005 teilnehmen. Nun heißt es natürlich, die gute Leistung zu bestätigen, denn der Weg bis zur DHB-Sichtung ist lang und nicht alle Spieler des 2005er Kaders werden es am Ende auch schaffen. Die SGK konnte erstmals drei Spieler zur BHV-Sichtung schicken – einer von ihnen wechselte inzwischen zum Nachwuchs der Rhein-Neckar-Löwen. Zwei der erfolgreichen Kirchheimer Mannschaft der letzten Saison, die den 3. Platz beim Badenpokal erreicht hatte, wurden für das Team Baden gesichtet. Für die anderen Spieler, so die BHV-Trainer, ist die Tür aber nicht verschlossen.

 

Spieler der SG Heidelberg-
Kirchheim in das Handball-Team
Baden berufen

Europameisterin 2018

in Ungarn

 

Gewichtheberin Gabriele Barth, aus Heidelberg-Kirchheim, wurde am 19. Juni 2018 Europameisterin in ihrer Alters- und Gewichtsklasse, bei den European Masters' Weightlifting Championship 2018 in Budapest.

 

Mit 6 gültigen Versuchen und einer Zweikampfleistung von 87kg

 

Herzliche Glückwünsche

von der SG Heidelberg-Kirchheim.

DEUTSCHE

Vizemeisterin 2018

 

Gewichtheberin Gabriele Barth aus Heidelberg-Kirchheim wurde Zweite:

Die Sportlerin der SG Heidelberg-Kirchheim wurde in Altersklasse 5,
in der Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm deutsche Vizemeisterin,
bei den DM Masters in Obrigheim.

 

Herzliche Glückwünsche

von der SG Heidelberg-Kirchheim.

Handball D-Jugend der SG Kirchheim

ist Meister in der 1. Kreisliga

 

 

Mit 25:3 Punkte und damit nur einer Niederlage wurde die D-Jugend der Handballabteilung der SG Heidelberg-Kirchheim Meister in der höchsten Spielklasse. 451 Tore standen am Ende der Saison nach 14 Ligaspielen auf der Habenseite. Bereits in der Qualifikation konnte der Bundesliganachwuchs der Rhein-Neckar-Löwen besiegt werden. Trainer Max Gorsberg, der diese Altersklasse in diesem Jahr übernommen hatte, ist sehr zufrieden und hält die Meisterschaft für hoch verdient.

Damit hat sich der Handballnachwuchs auch für das Badische D-Jugend-Pokalfinale am 25.03. in Rintheim qualifiziert. Zum vierten Mal veranstaltet der Badische Handball-Verband diesen Wettbewerb. Hier treffen die männlichen D-Jugend-Mannschaften (Jahrgänge 2005/06) aufeinander, die in den sechs Handballkreisen des BHV die Kreismeisterschaft gewonnen haben. In den vergangenen beiden Jahren konnten die Rhein-Neckar-Löwen den Titel gewinnen. Aber jetzt sind natürlich alle sechs Teams heiß auf den Titel, inklusive der SGK-Mannschaft. Am 25. März warten spannende und attraktive Spiele auf alle Zuschauer, die den Weg in die Rintheimer Sporthalle am Ostring finden werden. Der gastgebende TSV Rintheim freut sich auf einen fairen Wettkampf, wenn es um die Werbung für den Handballsport in der Region geht.

 

Herzliche Glückwünsche

von der SG Heidelberg-Kirchheim.

 

Gewichtheberin Gabriele Barth aus Heidelberg wurde Dritte: Die Sportlerin der SG Kirchheim wurde in ihrer Altersklasse in der Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm deutsche Meisterin. Jeweils eine Bronzemedaille nahm sie von der Europameisterschaft, der Offenen Internationalen Meisterschaft und vom Internationalen Women Grand Prix mit.

 

Herzliche Glückwünsche

von der SG Heidelberg-Kirchheim.

Seniorensportlerin

des Jahres 2017

3. Platz

 

Jahresempfang 2018 bei der

SG Heidelberg-Kirchheim e.V.

 

Einen herzlichen Dank für die große Wertschätzung unserer Arbeit von der Stadt Heidelberg durch Bürgermeister Wolfgang Erichson, durch den Sportkreis mit Dr. Peter Schlör, den Gemeinderäten und Freunden der SG Heidelberg-Kirchheim.

Meine Damen und Herren,

 

mit weit über 2100 Mitgliedern zählt die Sportgemeinschaft Heidelberg-Kirchheim zu den großen Heidelberger Mehrsparten-Vereinen.

Mit der Abteilung Fußball und unserem Jugendfußball sind wir der größte und erfolgreichste Fußballverein in der Stadt. Mit Turnen, Basketball, unseren Rollis, dem Rollstuhlbasketball und dem stark aufstrebenden Handball zusammen, ist es ein weit sichtbarer Leuchtturm in Heidelberg, im Stadtteil Kirchheim und in unserer Region. Tennis, Schwerathletik, Volleyball und Leichtathletik werden langjährige Erfolgsgeschichten zugeschrieben und alle sind aufstrebende Abteilungen mit einem enormen Zuwachs vor allem bei Kindern, Jugendlichen und bei Studenten. Neu begrüßen wir in unserer SGK-Familie die Abteilung Capoeira, eine brasilianische Kampfsportkunst, die genauso  eine Heimat bei uns gefunden haben wie unsere erfolgreiche neue Damen-Fußballmannschaft, die bereits im ersten Jahr um den Aufstieg in die Verbandsliga kämpfen wollen.

 

Aber auch die Bewegung im Alter haben sich alle Abteilungen auf die Fahne geschrieben und begleiten Projekte auf der alla hopp!-Anlage in unmittelbarer Nachbarschaft.

Meine Damen und Herren, liebe Freunde des Sports, wir sind ein Verein in dem man sich als Kirchheimer und als Heidelberger wohlfühlen soll.

Wir sind der Sportverein, der am wenigsten Wind um große Herausforderungen macht und der sich immer wieder selbst in vielen Abteilungen neuen Herausforderungen, Projekten und Aufgaben stellt, die dem Gemeinwohl dienen.

 

Das alles mit überwiegend ehrenamtlichen Trainern, Übungs- und Projektleitern. Wir sehen uns als Verein der seine integrative Verantwortung dadurch lebt, den Kindern und Jugendlichen neben der sportlichen Betätigung, soziale Verantwortung aber auch gesellschaftliche Themen, in nationalen wie auch internationalen Projekten, näher zu bringen. Dies unter anderen auch mit herausragenden Trainern und Partnern, wie „Anpfiff ins Leben“, sowie die Partnerschaft und Beteiligung mit dem Turnzentrum der KTG.

 

weiterlesen ...!

Aktuelle SGK Chronik 2017/18

könnt ihr runterladen, siehe linke Spalte!

 

Das „Stadion Journal – Mai 2018“ der SGK Fußball

findet ihr bei  Abteilungen „Fußball“

 

weiterlesen ...!

 

© 2014 Sportgemeinschaft Heidelberg-Kirchheim e.V.

Datenschutz